+
i

Fortbildungsprogramm

zurück zur Übersicht HAK231.27H

Aus dem Zusammenspiel von Licht und Schatten entsteht der Kontrast, indem die Aussage zum Vorschein kommt – Tages- und Kunstlichtplanung

Termin

Mittwoch, 22. Februar 2023
9.30 bis 17.00 Uhr

NEU im Programm

Präsenz + Online Seminar

max. 25 Teilnehmer*innen

Referent

Markus Felsch

Dipl.-Ing. Lighting Design, Felsch Lighting Design GmbH, Hamburg

Umfang

8 Fortbildungsstunden / Unterrichtseinheiten je 45 Minuten

Gebühr

Mitglieder 150,00 €

Gäste 220,00 €

Ermäßigt 70,00 €

JM 40,00 €

ExG 70,00 €

Veranstaltungsort

Hamburgische Architektenkammer
Grindelhof 40
20146 Hamburg
oder
online

Die Geschichte des Lichtes ist auch eine Geschichte der Architektur, wie Le Corbusier schon festgestellt hat. Licht moduliert den Baukörper, spielt mit hellen Flächen und dunklen Schattentiefen sowohl an seiner Außenhaut als auch im Gebäudeinneren. Dadurch lassen sich die Plastizität und die Raumgliederung erst richtig für den Menschen erfassen und ihn sich in seinem Umfeld zurechtfinden.

Die Tages- und Kunstlichtplanung hat in den letzten 20 Jahren stark an Bedeutung hinzugewonnen. Die Etablierung dieser Profession ist durch zahlreiche Studien- und Ausbildungsgänge im In- und Ausland auf eine solide Basis gestellt worden. Das Seminar gibt einen Überblick der relevanten Themenfelder der Lichtplanung und bietet anhand praktischer Beispiele einen leichten Zugang zur Lichtplanung.

• Grundlagen Licht / Technik / Candela, Lux und Lumen: Einheiten und Größen
• Kunstlicht / Gestaltung / Direkte und Indirekte Beleuchtung / Gütemerkmale für gutes Licht / Bedarfsanalyse / Orientierung im Raum / Praxisanwendungen (Normen und Vorgaben z.B. DGNB) / Praxisbeispiel
• Tageslicht / Gestaltung / Grundgrößen / Ermittlung der Tageslichtnutzbarkeit anhand realer, standortbezogener Wetterdaten / Tageslichtquotient / Praxisanwendungen (Normen und Vorgaben z.B. DGNB) Praxisbeispiel
• Entwicklungen von projektspezifischen Leuchten / Home- and Bürobeleuchtung / Shopbeleuchtung: Planung / Produktion / Lieferung / Nachhaltigkeit / Beispiel aus der Praxis

Hinweise

Technische Voraussetzungen für die Online-Teilnahme:
Internetverbindung, Lautsprecher/Kopfhörer, Mikrophon, die Nutzung eines Headsets wird nachdrücklich empfohlen
Die Zugangsdaten erhalten Sie rechtzeitig vor Seminarbeginn an die von Ihnen bei der Anmeldung angegebene E-Mail Adresse.