+
i

Nachrichten

Hamburger Städtebauseminar 2017: „Perspektiven für die Stadt“ startet am 11.01.2017

Das Hamburger Städtebauseminar veranstaltet auch 2017 wieder eine Vortragsreihe zu aktuellen Themen des Städtebaus und der Stadtentwicklung. Unter dem Titel „Perspektiven für die Stadt“ berichten namhafte Referenten über die fundamentalen Veränderungen in den Städten und stellen sich zudem der Diskussion mit dem Publikum. Die insgesamt 10 Veranstaltungen finden ab dem 11. Januar jeweils mittwochs um 18.30 Uhr im HafenCity InfoCenter im Kesselhaus, Am Sandtorkai 30, 20457 Hamburg statt.

Teilnahmegebühr:
Standard-Ticket: Teilnahmegebühr für die gesamte Reihe (personengebunden, nicht übertragbar): 100,00 €

Übertragbares Ticket: Teilnahmegebühr für die gesamte Reihe (nicht personengebunden, übertragbar): 130,00 €

Flexi-Ticket für 4 frei gewählte Veranstaltungen (personengebunden, nicht übertragbar): 50,00 €

Anwärter (TOIA), Referendare: 50 % Ermäßigung

Studierende (Vorlage Studienbescheinigung): Eintritt frei

Programm:
Das vollständige Programm finden Sie hier.

Anmeldung:
Die Anmeldung ist online hier möglich.

 

Veranstalter:

Hamburger Städtebauseminar

Postfach 600905, 22209 Hamburg