Arbeitskreis Junge Architekt*innen

Der Arbeitskreis versteht sich als offener Arbeitskreis für Absolvent*innen und junge Architekt*innen – sowohl für Selbständige als auch Angestellte aus den Bereichen Hochbau, Stadtplanung, Landschaftsarchitektur und Innenarchitektur. 

Ziel ist es, die Interessen junger Mitglieder in der Hamburgischen Architektenkammer stärker zur Geltung zu bringen und eine entsprechende Kommunikationsplattform zu schaffen:

- Beruflicher Erfahrungsaustausch und Vernetzung
- Ausarbeitung von Konzepten zur Unterstützung der Interessen junger Mitglieder
- Diskussion aktueller Ausschreibungen und Wettbewerbe mit Teilnahmemöglichkeiten junger Büros
- Organisation von Fachvorträgen und Ausstellungen
- Gemeinsame Besuche themenbezogener Veranstaltungen

Kontakt:

Weitere Informationen zum Arbeitskreis sowie Anmeldungen zu den monatlichen Treffen über

Mehdi Moshfeghi: mm@fehlig-moshfeghi.de
Sameh Jarrar: info@sameh-jarrar.com

Mitglieder des Arbeitskreises:

Gunnar Böttner
Stefan Drese
Niels-Arne Fehlig
Philipp Kläschen
Maren von Hanstein
Sameh Jarrar (2. Vorsitzender)
Mehdi Moshfeghi (1. Vorsitzender)
Remigiusz Mudlaff
Malgorzata Pospiech
Torben Pundt
Tobias Martin Reinhardt
Johannes Schulz-Mons
Justine von Kossak
Marcus Weinrich
Daniel Wickersheim
Jan Pietje Witt
Wilhelmina Wolf
Merle Zadeh

Termine:

Regelmäßige Treffen finden jeden ersten Dienstag im Monat abends statt – in der Architektenkammer sowie bei wechselnden Besuchen in den Büros der Arbeitskreismitglieder.

Stand: Dezember 2021