+
i

Fortbildungsprogramm

zurück zur Übersicht HAK241.42P

AVA – Ausschreibung und Vergabe für Architekt*innen nach VOB 2019

Termin

Montag, 11. März 2024
9.30 bis 17.00 Uhr

Präsenz Seminar

max. 24 Teilnehmer*innen

Referent

Uwe Morell

Dipl.-Ing. (FH) Architekt, DREIPLUS Planungsgruppe Architekten und Ingenieure GmbH, Berlin

Umfang

8 Fortbildungsstunden / Unterrichtseinheiten je 45 Minuten

Gebühr

Mitglieder 165,00 €

Gäste 240,00 €

Ermäßigt 80,00 €

Veranstaltungsort

Hamburgische Architektenkammer
Grindelhof 40
20146 Hamburg

Buchungsfrist abgelaufen

Situation: Architektinnen und Architekten haben in Ihren Büros zwar bereits ausgeschrieben, aber die Sicherheit im Umgang mit dem Thema Ausschreibung soll noch vertieft werden. Grundlage hierfür
bilden die Regeln der VOB 2019.

•    Ausschreibung von Bauleistungen
•    Sinn und Zweck von Ausschreibungen
•    Beachtenswerte Regeln aus BGB und VOB/A
•    Gliederung und Aufbau von Ausschreibungsunterlagen
•    Nachtragsvermeidung durch Baubeschreibung
•    Kaufmännische und Technische Vorbemerkungen
•    Das Zusammenspiel von Vortexten und Leistungstexten
•    Aufbau und Inhalte der Positionstexte
•    Vollständige Positionstexte, geschlossene Leistungsketten
•    Übersicht über preisbildende Faktoren
•    Systematische Mengenermittlung
•    Anlagen zum LV: Plane, Gutachten und Verträge mit Dritten

Vergabe:
•    Die korrekte Wertung von Angeboten
•    Interpretation von Preisspiegeln

Die Seminarteilnehmer*innen werden in die Lage versetzt, Ausschreibungsunterlagen qualifiziert zu erstellen, Preisspiegel zu interpretieren und Auftragsverhandlungen kompetent zu führen.

Hinweise

Bitte einen Taschenrechner mitbringen!