+
i

Fortbildungsprogramm

zurück zur Übersicht HAK211.07W

Die neue HOAI gilt ab 1. Januar 2021 – Was Sie unbedingt wissen müssen!

Termin

Mi, 3. Februar 2021
17.00 bis 19.00 Uhr

Online Infoabend

max. 300 Teilnehmer*innen

Referent

Prof. H. Henning Irmler

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Vergaberecht und Bau- und Architektenrecht, irmler.rechtsanwälte, Schwerin und Lübeck, Honorarprofessor für Architektenrecht an der Hochschule Wismar; Justiziar der Architektenkammer Mecklenburg-Vorpommern

Gebühr

Mitglieder HAK/HIK 0,00 €

Anmeldung über grünen Button

 

Mitglieder anderer Länderkammern 50,00 €

Gäste 50,00 €

Buchung über blauen Button

Veranstalterinnen

Hamburgische Architektenkammer und Hamburgische Ingenieurkammer-Bau

Veranstaltungsort

online

Am 1. Januar 2021 tritt die neue HOAI in Kraft. Sie setzt die Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) vom 4. Juli 2019 um, wonach das Verbot, die (bisherigen) Mindestsätze zu unterschreiten, gegen Europarecht verstößt. In Zukunft entfällt damit der preisrechtlich geregelt Mindestsatz, aber die HOAI bleibt als Honorarordnung für Architekt*innen und Ingenieur*innen erhalten. Damit kommen auf die Architekt*innen und Ingenieur*innen neue Anforderungen zu. In dieser Informationsveranstaltung erfahren Sie, was Sie unbedingt wissen müssen: Die aktuelle Rechtslage und die Chancen und Risiken, die sich aus der HOAI-Reform ergeben, werden dargestellt. Es werden die Auswirkungen auf die Honorargestaltung sowie auf mögliche Vertragsinhalte aufgezeigt.

Im Einzelnen:
• Neuregelungen der HOAI 2021 zum Wegfall des verbindlichen Mindestsatzes und des verbindlichen Höchstsatzes
• Weitere wichtige Neuregelungen und ihre Auswirkungen
• Anwendung der HOAI 2021 mit Beispielen
• Auswirkungen auf das Tagesgeschäft (Chancen und Risiken)
• Folgen für die Honorargestaltung und -bewertung bei der Vergabe öffentlicher Aufträge
• Steigende Bedeutung von vertraglichen Regelungen – Einbindung in Architektenverträge
• Honorarnachträge – neue Rahmenbedingungen

Hinweise

Die Teilnahme ist Mitglieder der Hamburgischen Architektenkammer und der Hamburgischen Ingenieurkammer-Bau sowie eine Begleitperson kostenlos. Als Mitglied melden Sie sich bitte über den günen Button in der linken Spalte an. Als Nicht-Mitglied/Gast nutzen Sie bitte den blauen Button "zur Buchung".

Technische Voraussetzungen für die Online-Teilnahme:
Internetverbindung, Lautsprecher/Kopfhörer, Mikrophon, die Nutzung eines Headsets wird nachdrücklich empfohlen