+
i

Fortbildungsprogramm

zurück zur Übersicht HAK231.15P

Gesetzesänderung 2022 – Überarbeitung von Arbeitsverträgen dringend erforderlich!

Termin

Donnerstag, 9. Februar 2023
15.00 bis 18.30 Uhr

NEU im Programm

Präsenz Seminar

max. 20 Teilnehmer*innen

Referent

Markus Illmer

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht, RAe Klemm & Partner mbB

Anrechenbarkeit

4 Fortbildungsstunden / Unterrichtseinheiten je 45 Minuten

Gebühr

Mitglieder 100,00 €

Gäste 170,00 €

Ermäßigt 45,00 €

ExG 45,00 €

Veranstaltungsort

Hamburgische Architektenkammer
Grindelhof 40
20146 Hamburg

Das Arbeitsvertragsrecht ist in stetigem Fluss und stellt die*den Arbeitgeber*in immer wieder aufs Neue vor spannende Fragen. Die aktuelle Wendung: Zum 1. August 2022 ist ein neues Nachweisgesetz in Kraft getreten. Arbeitsverträge müssen seither alle möglichen Regelungen enthalten. Sonst drohen Bußgeld und Schadensersatz. Einige der neuen Regelungen fanden sich bisher in keinem Arbeitsvertrag. Oder erläutert Ihr Muster die Fristen des Kündigungsschutzgesetzes (KSchG) für Kündigungsschutzklagen?

In diesem Seminar „basteln“ wir uns einen neuen Musterarbeitsvertrag und bekommen Antworten auf folgende Fragen:

• Was können, wollen und dürfen wir im Arbeitsvertrag (noch) regeln?
• Was müssen wir seit dem 1. August 2022 im Arbeitsvertrag regeln?
• Wo drohen Bußgelder und Schadensersatz? Wie vermeiden wir beides?