+
i

Fortbildungsprogramm

zurück zur Übersicht HAK222.41P

VgV-Workshop – üben, üben, üben

Termin

Mittwoch, 5. Oktober 2022
9.00 bis 16.45 Uhr

NEU im Programm

Präsenz Workshop

max. 12 Teilnehmer*innen

Referent

Edgar Haupt

Dipl.-Ing., aufBau Marketing und Coaching, Köln

Gebühr

Mitglieder 190,00 €

Gäste 260,00 €

Ermäßigt 90,00 €

ExG 90,00 €

Veranstaltungsort

Hamburgische Architektenkammer
Grindelhof 40
20146 Hamburg

Ein Workshop für Planer*innen und Planer, die die Materie grundsätzlich kennen, die Ausschreibungen auswählen, Verfahren bearbeiten und Präsentationen zusammenstellen, die sich präsentieren müssen.
Im Workshop werden alle Punkte erfolgreicher VgV-Strategien behandelt. Zugleich werden individuelle Akzente für die Anforderungen der jeweiligen Teilnehmer*innen gesetzt: von der aktiven Handhabung der e-Vergabe, der Präqualifikation und Projektauswahl, der richtigen Mischung von Standards und individueller Bearbeitung, des Trainings von Mitarbeiter*innen, der Formulierung von „Erfolgsgeschichten“ in Präsentationsmedien sowie das „Kleines Einmaleins“ fachlicher und persönlicher Wirksamkeit in Präsentationen. Hintergrund ist ein reicher Erfahrungsschatz aus der Sicht von Teilnehmenden und Auslobenden. Bitte eigene Präsentation mitbringen! Wir werden einzelne Ausarbeitungen beispielhaft analysieren und verbessern.

Die Teilnehmer*innen reflektieren ihr bisheriges Vorgehen in Verfahren, sie erkennen nützliche Kriterien für effiziente VgV-Strategien und die authentische Einbindung von Mitarbeiter*innen, sie erhalten Praxis-Tipps aus erfolgreicher Teilnahme, sie bekommen Feedback auf Ihre eigenen Präsentationsmedien und Ihr Auftreten vor Gremien.