+
i

Fortbildungsprogramm

zurück zur Übersicht HAK222.43P

Die Wirkungen von Licht und Beleuchtung in Innenräumen auf den menschlichen Organismus

Termin

Montag, 21. November 2022
9.30 bis 13.00 Uhr

NEU im Programm

Präsenz Seminar

max. 20 Teilnehmer*innen

Referentin

Katrin Oldag

Raumausstatterin, Interior Designerin und Baubiologin IBN, Hamburg

Gebühr

Mitglieder 90,00 €

Gäste 160,00 €

Ermäßigt 45,00 €

JM 40,00 €

ExG 45,00 €

Veranstaltungsort

Hamburgische Architektenkammer
Grindelhof 40
20146 Hamburg

Die Sonne als natürliche Lichtquelle bildet die Existenzgrundlage für alles Leben auf der Erde. Das Sonnenlicht beeinflusst das psychische Wohlbefinden und ist wichtig für viele Vorgänge und Funktionen in unserem Körper.
Licht ist nur dann sichtbar, wenn es auf Materie trifft und von deren Oberfläche in unser Auge reflektiert wird. Licht ist Energie und schafft Emotionen. Es grenzt ein, verbindet, ist dynamisch, belebend, harmonisch, magisch, geheimnisvoll, kann aber auch beunruhigen.
Im Seminar wird aufgezeigt, welchen Einfluss das Tageslicht auf unseren Organismus hat und wie der Circadian Rhythmus in Arbeits- und Wohnräumen unterstützen werden kann. Weitere Themen: Welche Arten von Kunstlicht gibt es und welche nachhaltigen und qualitativen Aspekte sind bei der Auswahl zu beachten. Es wird ein kleiner Ausflug in die Planung der Elektroinstallation unternommen und erläutert, worauf bei der Planung zu achten ist, um Ruhezonen frei von elektrischen Störfeldern zu schaffen.