+
i

Fortbildungsprogramm

zurück zur Übersicht HAK202.22W

NEU DENKEN: Bildungsbau, Modul 4|4: Inklusion, Barrierefreiheit und weitere Bedarfe

Termin

Mi, 9. Dezember 2020
9.00 bis 13.30 Uhr

Online Seminar

max. 25 Teilnehmer*innen

Referentin

Beke Illing-Moritz

Architektin und Sachverständige für Barrierefreiheit in Gebäuden, Außenraum und Städtebau (AK Berlin)

Gebühr

Mitglieder 100,00 €

Gäste 170,00 €

Ermäßigt 40,00 €

Veranstaltungsort

online

Sie möchten einen routinierteren Umgang und mehr Sicherheit in der Beratung, Planung und Steuerung bis hin zur Umsetzung und Abnahme rund um die Themen Barrierefreiheit und Inklusion gewinnen? Lernen Sie hilfreiche Tools zu rechtlichen Grundlagen, Grauzonen und Prioritäten kennen sowie Neues aus der aktuellen Entwicklung schneller einzuordnen. „NEU DENKEN“ ist als Seminarreihe konzipiert. Jedes Modul ist jedoch auch einzeln buchbar, unabhängig von der Teilnahme an den anderen Modulen.

Modul 4 beinhaltet Basiswissen zu Inklusion im Bildungsbau:
• Inklusion im Schul- und Hochschulbau, Kitas
• rechtliche Einordnung, Zielkonflikte
• Planungssicherheit und Checklisten
• Zweckentsprechendes Bauen, Bauen im Bestand/ Neubau
• geometrische Barrierefreiheit/ individueller Ausbau
• Beteiligungsprozess, Nutzende verstehen
• Praxisbeispiele Schulbauten (Gegenüberstellung positiver und negativer Aspekte)

Ziele: Fundierte Informationen zu Förderschwerpunkten und zweckentsprechender Umsetzung zukunftsfähiger Bildungsbauten.

Hinweise

Dieses Seminar wurde aus aktuellem Anlass in eine reine Online-Veranstaltung umgewandelt.

Technische Voraussetzungen für die Online-Teilnahme:
Internetverbindung, Lautsprecher/Kopfhörer, Mikrophon, die Nutzung eines Headsets wird nachdrücklich empfohlen

Sofern noch nicht Teil Ihres beruflichen Alltags, machen Sie sich bitte vorab mit dem Inhalt der DIN 18040 Teile 1-3 oder den diesbezüglichen Leitfäden der Bayerischen Architektenkammer vertraut.
zur DIN 18040 Teil 1
zur DIN 18040 Teil 2
zur DIN 18040 Teil 3