+
i

Fortbildungsprogramm

zurück zur Übersicht HAK221.13W

Design Thinking Intensiv-Workshop

Termin

Dienstag, 15. Februar 2022
9.00 bis 17.30 Uhr

Online Workshop

Referentinnen

Inken Blum, Dipl.-Ing. Architekt­in, Berlin

Naira Danielyan, Berlin

Gebühr

Mitglieder 220,– €

Gäste 290,– €

Ermäßigt 100,– €

Veranstaltungsort

online

Die Erfolgsmethode Design Thinking ist innovativer Baukasten und Denkansatz zugleich. Damit erhalten Sie praxisbezogene Tools für Projektarbeit, Akquise und Entwicklung neuer Geschäftsfelder. Auch in Stadtplanung und Landschaftsarchitektur ist Design Thinking ein wichtiges Werkzeug in Planungsprozessen, etwa als Tool für Partizipation in der Stadtentwicklung. In diesem Workshop wird Design Thinking methodisch dargestellt und direkt in kleinen Teams angewendet. Sie durchlaufen so exemplarisch einen kompletten Design Thinking Prozess und lernen anhand praktischer Beispiele.

Lernziele:
• Sie kennen die relevanten Tools und Methoden der einzelnen Prozess-Schritte von Design Thinking und testen ausgewählte Methoden direkt aus.
• Sie erleben eine komplett neue Arbeitsweise und können zukünftig in allen Fragestellungen stärker nutzer*innenorientiert und in kurzen Zyklen arbeiten.
• Sie lernen Design Thinking als Kommunikations- und Kooperationsmethode gegenüber Auftraggeber*innen kennen.

Hinweise

Technische Voraussetzungen für die Online-Teilnahme:
Internetverbindung, Lautsprecher/Kopfhörer, Mikrophon, die Nutzung eines Headsets wird nachdrücklich empfohlen