+
i

Fortbildungsprogramm

zurück zur Übersicht HAK212.60H

Personalmanagement im Planungsbüro – Mitarbeiter gewinnen, halten und entwickeln

Termin

Montag, 29. November 2021
9.30 bis 17.00 Uhr

Präsenz + Online Seminar

max. 25 Teilnehmer*innen

Referentin

Heidi Tiedemann

Dipl.-Ing. Architektin, Trainerin

Gebühr

Mitglieder 150,00 €

Gäste 220,00 €

Ermäßigt 70,00 €

Veranstaltungsort

Hamburgische Architektenkammer
Grindelhof 40
20146 Hamburg
und
online

In vielen Architekturunternehmen identifizieren sich die Mitarbeitenden mit den Projekten, die sie bearbeiten. Das ist gut, allerdings wäre es besser, wenn sie sich auch mit dem Büro, für das sie tätig sind, verbunden fühlen würden. Das wird heute wichtiger, als in den Jahren zuvor, denn einerseits ist es schwierig, die „richtig guten Leute“ zu finden, andererseits ist es heute schon üblich geworden, Mitarbeitende abzuwerben. Hinzu kommt, dass sich die jüngeren Architekt*innen nicht immer einfach durch beispielsweise mehr Geld motivieren lassen, sondern mit völlig anderen Vorstellungen in ihr Berufsleben starten.
In diesem Seminar lernen Sie, wo und wie Sie neue Mitarbeiter*innen finden, wie Sie einer anderen Generation begegnen und wie Sie Ihre Mitarbeiter*innen aus- und weiterbilden können. Darüber hinaus erhalten Sie Vorschläge, wie Sie Mitarbeiter*innen enger an Ihr Büro binden können.
• Hinweise für Vorstellungsgespräche und Strategien der Mitarbeitergewinnung.
• Mitarbeiter*innen halten, eine werteorientierte Führung entwickeln und Anreize für Mitarbeitende schaffen.
• Ermittlung des Kompetenzprofils von Mitarbeitenden und Erstellung von Anforderungsprofilen.
• Mitarbeitergespräche führen und ein Personalentwicklungsprogramm formulieren.

Hinweise

Technische Voraussetzungen für die Online-Teilnahme:   
Internetverbindung, Lautsprecher/Kopfhörer, Mikrophon, Installation der Konferenzsoftware Zoom. Die Nutzung eines Headsets wird nachdrücklich empfohlen.
Die Zugangsdaten erhalten Sie rechtzeitig vor Seminarbeginn an die von Ihnen bei der Anmeldung angegebene E-Mail Adresse.
Bitte bedenken Sie, dass im Umfeld der Hamburgischen Architektenkammer reines Anwohnerparken besteht.