+
i

Fortbildungsprogramm

zurück zur Übersicht HAK231.45P

Adobe Indesign CC

Freitag, 14. April 2023
10.00 bis 16.00 Uhr

Samstag, 15. April 2023
10.00 bis 16.00 Uhr

NEU im Programm

Präsenz Workshop

max. 12 Teilnehmer*innen

Referent

Kay Schröder

Dipl.-Ing. Architekt, Hamburg

Umfang

12 Fortbildungsstunden / Unterrichtseinheiten je 45 Minuten

Gebühr

Mitglieder 390,00 €

Gäste 470,00 €

Ermäßigt 200,00 €

Veranstalter

Hamburgische Architektenkammer

Veranstaltungsort

Volkshochschule der Stadt Norderstedt
Rathausallee 50
22846 Norderstedt
Die U-Bahn Norderstedt Mitte ist ca. 5 Gehminuten entfernt!

Mit diesem leistungsfähigen Layout-Programm gestalten Sie Ihre Projekt- und Wettbewerbspläne, Handouts und Exposés bis hin zu Bildschirmpräsentationen in einer individuellen und wiedererkennbaren Darstellung. Besonders bei mehrseitigen Dokumenten mit umfangreichen Inhalten kann Indesign seine Stärken ausspielen und ermöglicht, neben einem effektiven Arbeitsablauf, jederzeit eine visuell überzeugende und konkurrenzfähige Präsentation in allen Projektphasen. Das Seminar vermittelt die Grundlagen des Programms und seinen vielseitigen Werkzeugen.

Anhand der Gestaltung von Präsentationsplänen für ein konkretes Projekt werden Ihnen zunächst die Grundlagen des Programms vermittelt und schrittweise der Umgang mit den wichtigsten Werkzeugen nahe gebracht. Hierzu gehören beispielsweise grundlegende Parameter beim Einrichten neuer Dokumente wie Grundlinien- und Dokumentenraster, Spalten und Stegen sowie das Anlegen von hierarchischen Musterseiten. Sie lernen, wie Sie Texte, Fotos und CAD-Zeichnungen im Layout platzieren, auf Ebenen organisieren und bei Bedarf aktualisieren können und welche Besonderheiten beim Import der unterschiedlichen Dateiformate zu beachten sind. Aufbauend auf diese Grundlagen erarbeiten wir passend zu den Präsentationsplänen ein mehrseitiges Exposé und beschäftigen uns eingehender mit der Textbearbeitung, der Tabellengestaltung und verschiedenen Gestaltungsmitteln, sowie deren Kontrolle mit Hilfe von Objekt- und Absatzformaten. Weitere Themen sind der Einsatz von Textvariablen, verankerte Objekte, sowie die Verwendung eigener Farben und Farbtabellen sowie die Handhabung von Transparenzen und Effekten. Abschließend befassen wir uns mit den verschiedenen Optionen bei der Ausgabe, wie etwa unterschiedlichen Farbräumen, Farbprofilen sowie der Frage der Transparenzreduzierung und möglichen Problemen beim Druck.

Hinweise

In der Schulung wird das aktuelle Indesign CC und Windows verwendet. Computer und Software stehen für jede*jeden Teilnehmer*in zur Verfügung.