+
i

Fortbildungsprogramm

zurück zur Übersicht HAK231.40W

Planprüfung nach HOAI

Termin

Dienstag, 28. März 2023
17.30 bis 19.00 Uhr

NEU im Programm

Online Seminar

Referent

Hans-Albert Schacht

Dipl.-Ing. Architekt und Honorarsachverständiger

Hannover

Umfang

2 Fortbildungsstunden / Unterrichtseinheiten je 45 Minuten

Gebühr

Mitglieder 50,00 €

Gäste 100,00 €

Ermäßigt 25,00 €

ExG 25,00 €

In allen Phasen ihres Planungsschaffens sind Architekt*innen und Ingenieur*innen mit Konzepten und Planungen anderer Projektbeteiligter befasst. Diese sind auf Übereinstimmung mit den Projektzielen zu überprüfen und zumeist in die eigenen Planungsüberlegungen einzubeziehen – zu integrieren in der Diktion der HOAI –, um eine in allen Belangen stimmige Planung in ein mangelfreies und funktionstüchtiges Bauwerk überführen zu können. Im Zuge der Planprüfung sind Rechte und Pflichten zu beachten sowie Grenzen zu ziehen hinsichtlich des eigenen Leistungsumfangs, um die bestehende Gesamtverantwortung und wirtschaftliches Handeln in Einklang zu bringen.

Ziele dieses Seminars sind die Klärung vertragsrechtlicher Grundlagen hinsichtlich Planungsprüfungsumfang und die Sensibilisierung für wirtschaftliche Aspekte im Umgang mit Planungen der Projektbeteiligten.

Folgende Themen werden behandelt:
• Prüfung der Vorgaben der Auftraggeber*in
• Prüfung der Planung der Planungsbeteiligten
• Freigabe Der*des Auftraggeber*in
• Werkstatt- oder Montageplanprüfung

Hinweise

Technische Voraussetzungen für die Online-Teilnahme:
Internetverbindung, Lautsprecher/Kopfhörer, Mikrophon, die Nutzung eines Headsets wird nachdrücklich empfohlen
Die Zugangsdaten erhalten Sie rechtzeitig vor Seminarbeginn an die von Ihnen bei der Anmeldung angegebene E-Mail Adresse.