Team Architektur und Schule

Die Hamburgische Architektenkammer ist auf die Unterstützung engagierter Architekten und Planer angewiesen, ohne deren Einsatz eine Architekturvermittlung im Schulunterricht nicht möglich ist. Um einen langfristigen Erfolg der Initiative zu sichern, sind wir auf eine kollegiale Zusammenarbeit zwischen interessierten Lehrern und engagierten Architekten und Planern angewiesen. Zurzeit unterstützen folgende engagierte Planer- und Architektinnen beratend und aktiv die Initiative Architektur und Schule:

Susanne Szepanski, Dipl.-Ing. Architektin und Architekturvermittlerin, ist Initiatorin und Projektleiterin von Architektur und Schule im Auftrag der Hamburgischen Architektenkammer. Als Referentin am Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung führt sie regelmäßig Lehrerfortbildungen durch. Zudem moderiert und begleitet sie Beteiligungsverfahren für Kinder und Jugendliche an aktuellen Umbau- und Erweiterungsmaßnahmen an Hamburger Schulen.

Karen Munke, Dipl.-Ing, Architektin HAK und M.A. Architekturvermittlung,engagiert sich seit 2005 in der Initiative Architektur und Schule. Neben Bauaktionen wie z.B. das „300-Karton-Projekt“, betreut sie überwiegend Architekturprojekte in der Oberstufe zu aktuellen baukulturellen Themen.

Iris Thyroff-Krause, Dipl.-Ing. Architektin und Energieberaterin plant Wohnungs- und Industriebauten unter energetischen Gesichtspunkten. Seit 2007 engagiert sie sich in der Initiative Architektur und Schule Hamburg auch mit überregionalen Schüler-Austauschprojekten. 

Neue Mitglieder, die Interesse und Freude mitbringen, Kindern und Jugendliche für Architektur zu begeistern und unsere Arbeit unterstützen möchten, sind herzlich willkommen.