Veranstaltung

9. Hamburger Fachtagung "Schimmelpilze in Innenräumen"

Die interdisziplinär ausgerichtete Fachtagung richtet sich an Architektinnen und Architekten sowie Wohnungsverwalterinnen und -verwalter, aber auch an Medizinerinnen und Mediziner, Rechtsanwältinnen und -anwälte sowie an Sachverständige etc. - kurzum an alle, die beruflich mit Wohnungsschimmel konfrontiert sind.

Die interaktive Online-Konferenz sieht Diskussions- und Vernetzungsmöglichkeiten für die Zusammenführung aller mit dieser Problematik befassten und beteiligten Akteurinne und Akteure zur Lösungsfindung vor. Das Vortragsprogramm im Live-Stream mit sieben 30-minütigen Vorträgen und Diskussionsmöglichkeit im Chat dreht sich um Schimmelpilze in Umwelt und Medizin, Fäkalwasserschäden, Schimmel durch Bauschäden, Analyse-Verfahren, Mediation für Vermieter und Mieter, anorganische Baustoffe sowie „kontrollierte Kipplüftung“.

Der Regionalverband Umweltberatung Nord e.V. lädt hierzu ein. Der Teilnehmerbeitrag beträgt bei Buchung bis 30. Juni 2021 regulär 160 Euro, bei Buchung ab 1. Juli 2021 195 Euro. Ermäßigungen gibt es für Behördenmitarbeiter, Studierende und Mitglieder des Bundesverbands für Umweltberatung (bfub) sowie seiner Fach- und Regionalverbände.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier oder erhalten Sie unter tagung@umweltberatung-nord.de oder unter 040-404005.

Zurück