+
i

Nachrichten

Wettbewerb „Europan E18 – „Re-Sourcing – Eine neue Perspektive auf das Bestehende“

Ab sofort können sich Städte und Kommunen, Wohnungsbaugesellschaften und Projektentwickler für das Verfahren mit einem Standortvorschlag bewerben („Standort-Call“).
Der architektonische und städtebauliche Ideenwettbewerb richtet sich an die Nachwuchsgeneration der Architekt*innen, Landschaftsarchitekt*innen und Stadtplaner*innen. Im Rahmen des Verfahrens sollen in internationalen Teams innovative Strategien und Ideen für die ausgewählten Standorte entwickelt werden, um vernachlässigte, brachliegende, leere, stigmatisierte oder monofunktional genutzte Stadträume wieder zu beleben, zu integrieren und zu durchmischen.

Mehr Informationen und Termine hier