+
i

Nachrichten

Open Space – die Kammer lobt Schüler*innenwettbewerb 2023 aus

Im Rahmen des Hamburger Architektur Sommers 2023 lobt die Initiative Architektur und Schule der Hamburgischen Architektenkammer in Kooperation mit dem Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung sowie der Behörde für Schule und Berufsbildung einen Schüler*innenwettbewerb aus.

Open Space – Raum für neue Möglichkeiten: Gesucht werden spannende, urbane, innovative, kreative, außergewöhnliche und nachhaltige Konzepte für verlassene, leerstehende oder unattraktive Orte und Räume in der Stadt Hamburg. Welche Orte lassen sich neu denken und wie? Wo sind  Entwicklungsmöglichkeiten für "mehr Grün", für "mehr Ruhe", für "mehr Aktivität", für ein anderes Leben, Wohnen und Arbeiten?

Der Wettbewerb richtet sich an alle Jahrgangsstufen, auch Grundschulen!

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Auslobungsunterlagen.

Teilnahme- bzw. Anmeldeschluss: 2. Mai 2023 | Ohne Anmeldung ist keine Abgabe möglich!
Abgabeschluss: 6. Juni 2023