+
i

Nachrichten

Neue Bauvorlagenverordnung

Mit dem Neuerlass der Bauvorlagenverordnung soll u.a. der begonnene Weg in Richtung einer Digitalisierung des Baugenehmigungsverfahrens und weiterer bauaufsichtlicher Verfahren fortgesetzt werden.

Zudem soll die möglichst vollständige Darstellung der in unterschiedlichen Verfahren und Fallkonstellationen vorzulegenden Bauvorlagen erreicht werden. Zur Erreichung dieses Ziels wurde § 18 (Bauvorlagen nach anderen öffentlich-rechtlichen Vorschriften) überarbeitet. Um eine bessere Übersicht über die umfangreichen fachrechtlichen Regelungen in § 18 alte Fassung zu erhalten, wurden neue Vorschriften gebildet, die jeweils einen fachrechtlichen Bereich abdecken (Abwasserrecht, Wegerecht, Naturschutzrecht, Wasserrecht etc.). Schließlich wurde die BauVorlVO im Interesse einer rechtssicheren Anwendung durch alle am Baugeschehen Beteiligten an einigen Stellen redaktionell überarbeitet (neue Bildung von Teilen und Abschnitten, neue Benennung von Vorschrif-ten, neue Anordnung von Vorschriften etc.).

Den Text der neuen Hamburgischen Bauvorlagenverordnung finden Sie hier.