+
i

Nachrichten

Hamburger Städtebauseminar 2020: Lebenswertes Hamburg

Das Hamburger Städtebauseminar startet am 22. Januar. Das Oberthema lautet in diesem Jahr: Lebenswertes Hamburg. Schlüsselthemen für die Stadt von morgen. Das Programm im Einzelnen:

22.01.
Positionen zur Stadtentwicklung
Es diskutieren die stadtentwicklungspolitischen Sprecher der Bürgerschaftsfraktionen

29.01.
Vernetzt, flexibel, bedarfsgerecht: guter ÖPNV für die Mobilität der Zukunft

05.02.
Neue Stadtlandschaften für die Klimaanpassung: von der Vision zur Realität

12.02.
Die sozialistische Stadt: Rückschau auf die Stadtplanung in der DDR

19.02.
Eine Zukunft für den Hamburger Hauptbahnhof

26.02.
Planen und Bauen in China: höher - schneller – weiter

11.03.
Konzeptvergabe als Chance für mehr Baukultur: 11 Fallstudien zu Konzeptverfahren in Deutschland

18.03.
Schöner, freier, demokratischer: Alle entscheiden mit!?

25.03.
Hamburg im Klimawandel: Kreativwerkstatt mit Arbeits- und Diskussionsforen

01.04.
Hamburgs Magistralen: Heimat, Sehnsucht, Zukunft

08.04.
Radverkehr versus Baukultur - Ausbau der Radverkehrsinfrastruktur: Wie klappt’s eigentlich in städtebaulich sensiblen Bereichen?

Beginn:
Jeweils 18.30 Uhr

Veranstaltungsort:
HafenCity InfoCenter im Kesselhaus
Am Sandtorkai 30, 20457 Hamburg

Kosten:
Einzelticket (11 Veranstaltungen): 100,00, €Übertragbares Einzelticket (11 Veranstaltungen): 130,00 €, Flexiticket (5 Veranstaltungen): 50,00 €, TOIA/ Baureferendare erhalten 50% Ermäßigung, Studierende haben gegen Nachweis freien Eintritt

Infos und Anmeldung:
Städtebauseminar