+
i

Nachrichten

Ausstellung "Innovative Grundrisse"

Welche Form des geförderten Wohnungsbaus kann auf die Vielfalt von Lebensmodellen, die steigenden Wohnkosten, die Auflösung der strikten Trennung von Wohnen und Arbeiten und auf den Wunsch nach Vereinzelung oder Gemeinschaft angemessen reagieren? 42 Planungsteams suchten im Rahmen eines Ideenwettbewerbs der Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen nach innovativen Grundrisslösungen und Wohnformen unter Berücksichtigung der Flächenvorgaben der Hamburger Wohnraumförderung.
Die Ausstellung zeigt die vier ersten Preise, die jeweils in den Kategorien Zeilengebäude, Eckgebäude und Punkthochhaus von der Jury vergeben wurden.

Mehr Informationen hier
Datum:

3. bis 14. Juli 2024
 
Ausstellungsort:
Jupiter (Mönckebergstraße 2-4, 20095 Hamburg)

Öffnungszeiten:
Montag und Dienstag, 10–21 Uhr
Mittwoch bis Samstag 10–24 Uhr
Sonntag, 10–18 Uhr

Der Eintritt ist frei.

Und am 10 Juli beteiligt sich die Kammer mit einem Diskursabend: Innovation vs. Konvention. Mehr dazu finden Sie hier.