Wahlrecht

Die Mitgliedsschaft in der Kammer eröffnet die Möglichkeit, an Wahlen und Abstimmungen in der Mitgliederversammlung (Kammerversammlung) teilzunehmen. Jedes Kammermitglied ist wahlberechtigt und wählbar (Ausnahme: außerordentliche Mitglieder). Damit ist die Chance zur Einflußnahme auf Kammergremien und Kammerentscheidungen für jedes Mitglied z.B. im Bereich der Berufspolitik gegeben.

Die Wahlordnung und Satzung der Architektenkammer finden Sie in der Rubrik Internes Kammerrecht.