Architektenhaftpflicht - Leitfaden

Architektenhaftpflicht - Leitfaden Haftung und Versicherungsmöglichkeit
Herausgeber: Architektenkammer Niedersachsen

Mit einem Bein auf der Baustelle, mit dem anderen im Gefängnis – diese sprichwörtliche Formulierung soll die große Verantwortung jedes einzelnen Berufsangehörigen sicherlich durch Übertreibung verdeutlichen. Die Haftpflicht ist für uns Architekten also ein wichtiges Thema, insbesondere für die jungen Kolleginnen und Kollegen, die sich bei der Gründung einer eigenen Existenz erstmals mit der Frage nach dem richtigen Versicherungsschutz für ihre freiberufliche Tätigkeit auseinandersetzen müssen.
(aus dem Vorwort von Peter Stahrenberg, Präsident der AK Niedersachsen)

Schutzgebühr: 5,- €

Bestellung per E-Mail bei der Hamburgischen Architektenkammer möglich.