+
i

Nachrichten

Mitglieder-Erfahrungsaustausch zu BIM am 7. November 2017

Wie bereits in dem Beitrag von HAK-Vizepräsident Berthold Eckebrecht im DABregional für Hamburg 06/17 angekündigt, wird im Rahmen der Hamburgischen Architektenkammer zum wichtigen Thema Building Information Modeling (BIM) – neben dem einschlägigen Fortbildungsangebot und der berufspolitischen Befassung im BIM-Arbeitskreis und im Vorstand – aktuell auch ein Erfahrungsaustausch angeboten. Ziel ist es, dass interessierte Kammermitglieder die berufspraktischen Aspekte dieser Materie zusammentragen, erörtern und sich über Anwenderthemen wie Chancen, Probleme, Erleichterungen, Marktsituation etc. auszutauschen. Auf diese Weise sollen auch Mitglieder, die bisher noch wenig Berührung mit BIM hatten, die Möglichkeit erhalten, von erfahreneren Kolleginnen und Kollegen zu erfahren, wie die Befassung mit dem Thema sinnvoll angegangen werden kann. Daher ist auch sichergestellt, dass bei diesem Erfahrungsaustausch Kolleginnen und Kollegen anwesend sein werden, die sich in ihrem Büro bereits intensiver mit BIM auseinandergesetzt haben.

Ein erster Erfahrungsaustausch wird am 7. November 2017, 18:00 Uhr, in der Geschäftsstelle der Hamburgischen Architektenkammer stattfinden. Interessierte Mitglieder melden sich bitte bis zum 3. November 2017 per E-Mai unter info@akhh.de mit dem Stichwort „Erfahrungsaustausch BIM“ an!