+
i

Nachrichten

Aufruf an die Mitglieder: Bitte um Mithilfe bei Pflege der Kontaktinformationen

Alle Mitglieder der Hamburgischen Architektenkammer (HAK) werden höflich aufgerufen, zu überprüfen, ob die der HAK mitgeteilten Kontaktdaten (Büroanschrift, Wohnanschrift, E-Mailadresse, Telefonnummern, etc.) noch korrekt sind.

Die HAK benötigt aktuelle Kontaktinformationen der Kammermitglieder zur Erfüllung ihrer aus § 14 Hamburgisches Architektengesetz (HmbArchtG) folgenden gesetzlichen Aufgaben. Dazu gehört beispielsweise die Pflege der Architektenliste oder die Beilegung von Streitigkeiten zwischen Kammermitgliedern und Bauherren. Über dies liegt es auch im eigenen Interesse eines jeden Kammermitglieds, die HAK rasch über geänderte Kontaktdaten zu informieren. Liegt hier etwa keine zutreffende Anschrift (mehr) vor, ist z.B. nicht nur die Zustellung des Deutschen Architektenblattes (DAB) unmöglich, sondern vor allem die (rechtzeitige) Einladung zur alljährlichen Kammerversammlung. Ebenso gelingen auch die Einladungen zu den Arbeitskreisen der HAK und der Versand von Informationen über die Arbeitsverteiler der Kammer nur dann zur Zufriedenheit aller Interessierten, wenn die in der Geschäftsstelle vorhandenen E-Mailadressen auf dem neusten Stand sind. Und schließlich: Viele (kleine) Fragen lassen sich ganz schnell und unbürokratisch telefonisch klären, vorausgesetzt, die Kammer verfügt über eine aktuelle Telefonnummer, unter der das betroffenen Kammermitglied erreichbar ist. Nur der Vollständigkeit halber sei erwähnt, dass alle Kammermitglieder ohnehin verpflichtet sind, den Organen und Ausschüssen der Kammer auf Ersuchen Auskunft zu geben (§ 26 Abs. 1 S. 1 HmbArchtG).

Unterstützen Sie uns bitte bei der Pflege Ihrer Kontaktdaten – wie geschildert, profitieren vor allem Sie selbst davon! Sollten Sie nun feststellen, dass sich Ihre Kontaktdaten geändert haben, teilen Sie uns Ihre aktuellen Kontaktdaten bitte unverzüglich mit. Verwenden Sie dazu bitte ausschließlich das auf der Kammerhomepage unter www.akhh.de/mitglieder/formularcenter/ abrufbare Formular mit dem Titel „Änderungsanzeige“. Änderungsmitteilungen per Telefon können in der Geschäftsstelle ─ insbesondere aus Gründen des Datenschutzes ─ leider nicht bearbeitet werden.